Hydro Ingenieure - Mit Weitblick zu klaren Lösungen

„E“ Pilotgemeinde Bisamberg startet in die Energiezukunft

15-05-2012 11:22

Hydro Ingenieure und „E“ Team Bisamberg planen gemeinsam Energiezukunft

Die Hydroingenieure und das Energieteam e5 Team Bisamberg werden in den nächsten 18 Monaten gemeinsam das Klima- und Energieleitbild für die Marktgemeinde Bisamberg erstellen.

Dieses Leitbild dient als Grundlage für die Ausarbeitung und Umsetzung konkreter Maßnahmen und Projekte im Bereich Energie.

Energieteam e5 ist ein bereits seit 1998 in Österreich laufendes, erfolgreiches Programm, welches Gemeinden ermuntert und unterstützt, ihre Energiepolitik zu modernisieren, Energie effizienter zu nutzen, Klimaschutzziele festzulegen und Energieträger verstärkt einzusetzen. Beim  Energieteam e5 Programm handelt es sich um ein fundiert geplantes, durchdachtes, kontinuierliches Programm, welches unterschiedliche, kleinere Umsetzungs-Projekte initiiert , die gut aufeinander  abgestimmt sind.

Dadurch wird sichergestellt, dass die umgesetzten Maßnahmen, Energie effizienter zu nutzen und den Anteil erneuerbarer Energieträger zu steigern, auch wirklich nachhaltig sind.

Bgm. Abg.z.NR Dorothea Schittenhelm betonte in ihrer Eröffnungsrede die Wichtigkeit der Sicherstellung zukünftiger Energieversorgung.

In der Marktgemeinde Bisamberg werden für die Bevölkerung als Vorbild konkrete Maßnahmen bei den öffentlichen Gebäuden und Anlagen ausgearbeitet und umgesetzt.

Geplant ist die Errichtung einer Biomasse-Nahwärmeanlage für die Volksschule und die umliegenden Gebäude, sowie eine Photovoltaikanlage für den Kindergarten.

Umweltgemeinderat DR. Günther Trettenhahn stellte als Ziele der MG Bisamberg folgende konkrete Maßnahmen vor:

  • Reduktion des Nutzenenergieverbrauchs
  • Steigerung der Energieeffizienz
  • verstärkten Einsatz erneuerbarer Energieträger

Ing. Johannes Reithner von den Hydroingenieuren präsentierte die derzeitige Situation der Energieversorgung.

EVN stellte die Ergebnisse der Sonnenkraft-Potential-Analyse für Bisamberg vor.

Zurück