Hydro Ingenieure - Mit Weitblick zu klaren Lösungen

Wasserversorgung Merzenstein

Aufgabenstellung

Aufgrund der schlechten Wasserqualität und geringen Ergiebigkeit vieler bestehender Hausbrunnen in der KG Merzenstein (Stadtgemeinde Zwettl) soll die Versorgung der einzelnen Haushalte mit einwandfreien Trinkwasser sichergestellt werden

Lösung

Es wurde eine neue Wasserversorgungsanlage (Wasserfassung, Leitungsnetz, Hochbehälter) projektiert und errichtet die aus folgenden Anlagenteilen besteht

Leitungssnetz:

  • Transportleitungen 1.200 m
  • Ortsnetz 1.750 m

Bauliche Anlagen:

  • Tiefbrunnen (80m-Bohrung)
  • Hochbehälter (54 m3)

Die Steuerung der Anlage erfolgt mittels SPS.

Dienstleistungen
  • Variantenuntersuchungen
  • Projektmanagement
  • Einreichplanung
  • Erstellung der Förderansuchen
  • Detailplanung
  • Erstellung der Ausschreibungsunterlagen
  • Angebotsprüfung
  • Erstellung der Bauverträge
  • Örtliche Bauüberwachung
  • Leistungsabnahmen
  • Erstellung der Kollaudierungsunterlagen
  • Inbetriebnahme
Fakten
  • Auftraggeber: Wassergenossenschaft Merzenstein
  • Projektdauer: Jänner 2008 - Dezember 2009
  • Investitionsvolumen: € 460.000,–
  • Ansprechpartner: Hermann Schmelz, Bmstr. Ing. Raimund Winkler